Sie befinden sich hier:

Druckregler

CAFS Druckregler:

Flaschendruckregler für CAFS-Systeme (Compressed Air Foam System)
Zuverlässige Druckreduzierung mit präzisem Ausgangsdruck und hoher Durchflussleistung. Mit Flascheninhaltsanzeige und Abblaseventil zur Absicherung des Ausgangdrucks. Der Flaschenanschluss ist als O-Ring Handanschluss für Werkzeuglose Montage ausgeführt.

 

Druckregler CFR 60 (Constant Flow Regulator)

Kompakter Druckregler für den Einsatz in Hochdruck Feuerunterdrückungsanlagen.
Reduziert den Flaschendruck über den gesamten Entleerungsprozess auf einen konstanten Ausgangsdruck und stellt das Löschmedium dabei vibrations- und geräuscharm zur Verfügung. Bietet einen Kostenvorteil, da das nachfolgende System für einen niedrigeren Druck ausgelegt werden kann und somit ein Upgrade von 200bar- auf 300bar-Anlagen ohne Änderung der Anlage möglich ist. Der Druckregler kann zwischen dem vorhandenen Ventil und dem Entnahmeschlauch ohne zusätzliche Bauteile montiert werden. Für eine flexible und passgenaue Montage ist der Ausgangsanschluss des Druckreglers um 360° drehbar. Durch die Druckreduzierung kommt es zu einer Verminderung der entstehenden Entspannungskälte, wodurch ein Einfrieren während des Löschprozesses verhindert werden kann.

K631-32 (CAFS)

  • Medium: Druckluft
  • Nennbetriebsdruck P1 300 bar bei 15°C
  • Nennausgangsdruck P2 18bar
  • Flaschenanschluss G5/8“ nach EN 144-2
  • Ausgangsanschluss G1/4“ IG
  • Betriebstemperatur -20 … +50°C
  • Dichtheit nach außen. 1 x 10^-3 mbar l / s
  • Flaschendruckanzeige 0 - 300 bar, roter Skalenbereich: 0 - 50 bar, grüner Skalenbereich: 50 - 300 bar
  • Abblaseventil Ansprechdruck 25-28bar
  • Eingangsfilter 100 μm
  • Wartungsintervall 5 Jahre
  • Gehäuse: Aluminium, gebürstet + anodisiert
  • Druckfedern: Edelstahl
  • Schrauben: Edelstahl
  • Eingangsfilter: Bronze
  • Elastomere EPDM, FKM, Silikon

K631-28 (CAFS)

  • Medium: Druckluft
  • Zweistufige Ausführung
  • Nennbetriebsdruck P1 300 bar bei 15°C
  • Flaschenanschluss G5/8“ nach EN 144-2
  • 2 verschiedene Nennausgangsdrücke P2 6 bar und 25 bar
  • 2 x Ausgangsanschluss G1/8“ IG (6bar) und G1/4“ IG (25bar)
  • Betriebstemperatur -20 … +65°C
  • Dichtheit nach außen. 1 x 10^-3 mbar l / s
  • Flaschendruckanzeige 0 - 300 bar, roter Skalenbereich: 0 - 50 bar, grüner Skalenbereich: 50 - 300 bar
  • Abblaseventil 30 – 33 bar
  • Eingangsfilter 100 μm
  • Wartungsintervall 5 Jahre
  • Gehäuse: Messing/ verchromt
  • Eingangsfilter: Bronze
  • Elastomere EPDM, FKM, Silikon

K305 (CFR 60)

  • Medium: nicht verflüssigte Inerte Gase
  • Nennbetriebsdruck P1 300 bar bei 15°C
  • Eingangsanschluss W21,8x1/14“ IG, M24x1,5 IG, W24,32x1/14“ IG
  • Ausgangsanschluss (360° schwenkbar) W21,8x1/14“ AG, M24x1,5 AG, W24,32x1/14“ AG
  • Ausgangsdruck statisch 60 bar
  • Ausgangsdruck dynamisch 45 bar (offene Löschleitung min DN10 mm)
  • Betriebstemperatur -20°C - +50°C
  • Lebensdauer 100 Auslösungen oder 20Jahre
  • Werkstoff Messing
  • VDS 3826 Zulassung / UL Zulassung in Bearbeitung

Kontakt

Uwe Elgert

Sales Manager FIREcontrol

Telefon: +49 (0) 2373 935-451
Fax: +49 (0) 2373 935-444
E-Mail: elgert@vti.de

Individuelle Lösung

Nichts Passendes dabei? Wir finden eine Lösung!

Anfrage