Russisch
Deutsch
English

Gasflaschenventile
für Atemschutz
200 und 300 bar

AIRcontrol

Einsatzgebiete:
Für den Rettungseinsatz zur Brandbekämpfung

  • In Gebäuden
  • Auf Schiffen
  • In Flugzeugen
  • Im Bergbau
  • In Tunnel
  • In der Industrie

Einbau in:

  • Atemschutzgeräte (SCBA / BA)
  • Pressluftatmer
  • Beatmungsgeräte für die persönliche Schutzausrüstung (PSA)


Diese Produkte wurden entwickelt für unsere Kunden, die sich mit dem Thema Atemschutz und der dafür notwendigen Schutzausrüstung befassen. Neben OEMs sind dies Kunden aus Industrie und Bergbau, Wartungs- und Instandsetzungsgesellschaften sowie öffentliche Arbeitgeber wie z.B. Feuerwehren und Städte und Gemeinden.

Unsere Ventile für Atemschutz sind zugelassen nach der neuesten TPED-Richtlinie (Transportable Pressure Equipment Directive) 2010/35/EU. Sie wurden einer Baumusterprüfung bei unserem Notified Body, der BAM in Berlin, unterzogen. Unser betriebseigener Prüfdienst überwacht zudem die Herstellung und führt erstmalige Prüfungen durch.

Sie dürfen von uns hochwertige Qualität, exzellenten Service und qualifizierte Beratung erwarten. 

 

 

Schweizerischer Feuerwehrverband, Technical Breathing Apparatus Team, Impact-Test an gefüllten Flaschen, Vergleich ohne und mit eingebautem EFV