Sie befinden sich hier:

Druckminderer

Die Druckminderer sind bestimmt für die Verabreichung von medizinischen Gasen aus Gasflaschen bis zu 300 bar bei der Behandlung und Pflege von Patienten, unabhängig von einer zentralen Gasversorgung.

Er wird an den Ausgangsanschluss eines Flaschenventils angeschlossen und reduziert den hohen Flaschendruck auf einen niedrigen, konstanten Wert. Dieser konstante Niederdruck (Hinterdruck) ermöglicht die Bereitstellung einer definierten, vom Flaschendruck weitestgehend unabhängigen Durchflussmenge (Flow).

Die MEDcontrol-Druckmindererserie "Ergo" hat den Fokus auf

erhöhte Sicherheit

  • zusätzlicher Stoßschutz auf der Rückseite des Manometers
  • erleichtertes Aufschrauben (ohne Werkzeug) auf das Ventil durch Reglereingangsverschraubung mit ergonomischem Kunststoffmantel

einfache, ergonomische Bedienung

  • einfache Einstellung des Reglers durch ergonomisch geformtes Handrad

ansprechendes Design und hochwertige Oberflächenoptik

  • matt verchromte Messingteile
  • einheitliches Designkonzept (ergonomische Form des Handrades, Gummischutzes
    und der Anschlussverschraubung)

Alle gängigen Ein- und Ausgänge nach ISO 5145 oder nach nationalen Normen.

Ohne Aluminium. Ohne halogenierte Kunststoffe.

Typ SELECT Ergo

  • Gestuft einstellbarer Druckregler
  • 12 Flowstufen von 0 / 0,1 - … max. 30 l/min
  • Optional mit bis zu 2 zusätzlichen Druckabgängen

Typ PICO Ergo

  • Fest eingestellter Druckregler
  • Optional mit Flowausgang oder mit bis zu 2 Druckabgängen

Typ STANDARD Ergo

  • Stufenlos einstellbarer Druckregler
  • Von 0 / 0,1 - … max. 30 l/min

Typ MAXI & Typ EXACT Ergo

  • Zwei-Stufen-Druckregler (Doppelkolben-Regler)
  • Stufenlos einstellbar: Typ MAXI
  • Fest eingestellt: Typ EXACT Ergo

Kontakt

Anja Berthold

Sales Manager TECH/MEDcontrol

Telefon: +49 (0) 2373 935-409
Fax: +49 (0) 2373 935-444
E-Mail: berthold@vti.de

Individuelle Lösung

Nichts Passendes dabei? Wir finden eine Lösung!

Anfrage